Kistner, Thomas:
Fifa-Mafia.
Die schmutzigen Geschäfte mit dem Weltfußball.
Originaltitel: Fifa-Mafia

Kartoniert, 496 Seiten, 13,5 x 21 cm, 512 gr, in deutscher Sprache.
2014 Droemer/Knaur, aktualisierte u. erweiterte Taschenbuchauflage.
ISBN 978-3-426-78548-5

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt). Entwertungskratzer auf Umschlag.
Früher 12,99 EUR*, jetzt nur 6,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben

Sie sparen durch den Sonderpreis: 6,09 EUR  

6,90 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Der Spiegel-Bestseller aktualisiert und stark erweitert.
Neue Fakten zur WM-Vergabe an Katar, zur Fifa-Reform und zu den kriminellen Praktiken im brasilianischen Fußball.
Als einer der besten Kenner des brasilianischen Fußballs hat Thomas Kistner zur anstehenden Fußball-WM seinen Bestseller "FIFA-Mafia" überarbeitet und die mafiösen Strukturen dort recherchiert. Das erschütternde Ergebnis präsentiert er hier. "FIFA-Mafia" beschreibt, wie sich rund um den beliebtesten Sport der Welt ein skrupelloses Netzwerk etablieren konnte, erklärt die manipulative, opportunistische Politik des Verbandes und zeigt dessen globale Verflechtungen mit der organisierten Kriminalität auf.

Zum Autor:
Thomas Kistner, geboren 1958, ist Redakteur der Süddeutschen Zeitung und zuständig für Sportpolitik. Er wurde unter anderem mit dem Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet, war 2006 Sportjournalist des Jahres und ist international einer der renommiertesten investigativen Journalisten im Bereich Sportpolitik und organisierte Kriminalität im Sport.
Kistner kommentiert regelmäßig auf Deutschlandfunk und ist mit den Themen "Doping" und "Korruption" im Sport gefragter Gast in TV-Talk-Shows.