Sie sind hier: Startseite » Ratgeber » Essen & Trinken

Gutjahr, Axel: Ernten aus der Natur.

Gutjahr, Axel:
Ernten aus der Natur.
Sammeln in Feld, Wald und Flur.
LandLeben.

Kartoniert, 75 Seiten mit zahlr. farb. Abb., 24 cm, 280 gr, in deutscher Sprache.
2008 Cadmos.
ISBN 978-3-86127-670-8

Verlagsneuer Restposten.
Früher 10,95 EUR*, jetzt nur 5,99 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben

Versandfertig. Lieferzeit: 4-5 Tage.

5,99 EUR

Sie sparen durch den Sonderpreis: 4,96 EUR
incl. 7% USt
Stück


Zum Inhalt:
Die Natur bietet vom Frühjahr bis zum Herbst eine Vielzahl an "Gratis"sammelgütern, deren Palette sich von Kräutern und Blüten über Beeren und Nüsse bis zu Pilzen erstreckt.
Im Unterschied zu vielen im Handel angebotenen Kulturprodukten haben diese Sammelgüter gewöhnlich den Vorteil, dass sie nicht mit Unmengen an Düngemittel "hoch gepeitscht" und mehrfach mit Insektiziden/Herbiziden behandelt wurden. Außerdem schmecken Wildformen fast immer aromatischer als Kulturformen, die schon seit Jahrzehnten durch den Menschen züchterisch bearbeitet sind.
Ein praktischer Sammelkalender gibt einen Überblick, wann die besten Chancen bestehen, diese vorgestellten Sammelgüter zu finden.
In Form von Portraits werden sowohl die einzelnen Pflanzen samt ihrer für die Ernährung/Gesunderhaltung bedeutenden Inhaltsstoffe beschrieben als auch praktische Hinweise gegeben, die ein zweckmäßiges, schonendes Sammeln, Transportieren und Trocknen/Konservieren ermöglichen. Komplettiert wird das Ganze mit Hinweisen auf die zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten in der Küche beziehungsweise in der Hausapotheke. Einige gelegentlich eingestreute Rezepte, die bisher wenig bekannt beziehungsweise schon wieder in Vergessenheit geraten sind, sollen zur Auflockerung des Buches beitragen und gleichzeitig neugierig machen, wie derartige Gerichte schmecken werden.

Zum Autor:
Axel Gutjahr, Jahrgang 1959, interessiert sich schon seit frühester Kindheit für Biologie. Er studierte Agrarökonomie und Tierzucht und hat bereits zahlreiche Sachbücher zu gärtnerischen, botanischen und landwirtschaftlichen Themen verfasst. Er lebt und arbeitet in Stadtroda, Thüringen.