Sie sind hier: Politik  
 POLITIK
Zeitkritik

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


LAMPRECHT: DIE ELEFANTENMACHER
 

Lamprecht, Rudolf; Mueller, Michael:
Die Elefantenmacher.
Wie Spitzenpolitiker in Stellung gebracht und Entscheidungen gekauft werden.

Gebunden, 368 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 582 gr, in deutscher Sprache.
2010 Eichborn.
ISBN-13: 978-3-8218-6523-2

Verlagsneuer Restposten (originalverschweisst).
Früher 19,95 EUR, jetzt nur 9,90 EUR.


 
 
Sie sparen durch den Sonderpreis: 10,05 EUR  

9,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 4-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück




 

Zum Inhalt:
Wie unabhängig und rechtstreu sind unsere demokratischen Machthaber wirklich? Anand zahlreicher hoch brisanter Fälle zeigen Rudolf Lambrecht und Michael Mueller das ganze System der verdeckten Einflußnahme der Wirtschaft auf die Politik und das wahre Ausmaß der Verstrickung unserer Spitzenpolitiker - von den Anfägen der Bundesrepublik bis heute.
Die Macht hinter der Macht Wie unabhängig und rechtstreu sind unsere demokratischen Machthaber wirklich? Michael Mueller und Rudolf Lambrecht zeigen anhand zahlreicher hoch brisanter Fälle, wie Politikerkarrieren gemacht und Entscheidungen auf höchster Ebene gekauft werden - bis in die jüngste Vergangenheit. Politiker, die über Rang, Namen und Macht verfügen, werden Elefanten genannt. Menschen, die solche Politiker aufbauen, installieren und nach Bedarf für ihre Zwecke in Bewegung setzen, nennt man Elefantenmacher. Ihre Macht hinter der Macht funktioniert nur, solange ihr Einfluss verdeckt bleibt. Gestützt auf unveröffentlichte Dokumente, mit Hilfe von Informanten, die bislang nicht an die Öffentlichkeit gegangen sind, zeigen die investigativen Journalisten Lambrecht und Mueller, wer diese Elefantenmacher sind und wie tief die Politik der…

Zum Autor:
Rudolf Lambrecht,
geboren 1941, seit 1999 freier Autor und TV-Reporter für die ARD. Zuvor hat er als Redakteur des STERN zahlreiche investigative Reportagen veröffentlicht u.a. über illegale Rüstungsgeschäfte, die Staatssicherheit der DDR und den Bundesnachrichtendienst. Mitautor der STERN-Serie über den Fall Barschel und des o.g. Buches mit Michael Mueller und Leo Müller, 2007. -- Michael Mueller, geboren 1965, arbeitet seit 1987 als freier Journalist für TV- und Printmedien und als Buchautor in Köln. Neben zahlreichen TV-Dokumentationen aus dem In- und Ausland sowie zu zeitgeschichtlichen Themen veröffentlichte er zuletzt Der Fall Barschel. Ein tödliches Doppelspiel (mit Rudolf Lambrecht und Leo Müller), 2007.


Zehm: Freie Rede | Busse: Entmachtung des Westens
Druckbare Version

© H. Thomas, Bonn (Stand: 06/2019) www.book-today eMail: info@book-today.de