Sie sind hier: Politik  
 POLITIK
Zeitkritik

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


LADURNER, ULRICH: BITTE INFORMIEREN SIE ALLAH!
 

Ladurner, Ulrich:
Bitte informieren Sie Allah!
Terrornetzwerk Pakistan

Gebunden, 240 Seiten, 14,6 x 22 cm, 448 gr, in deutscher Sprache.
2008 Herbig.
ISBN: 978-3-7766-2551-6

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt).
Früher 19,99 EUR*, jetzt nur 9,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben


 
 
Sie sparen durch den Sonderpreis: 10,09 EUR  

9,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 4-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück




 

Zum Inhalt:
Pakistan ist das gefährlichste Land der Welt. Staatszerfall, Atomarsenal und Terror bilden eine explosive Mischung, die den Weltfrieden bedroht. Für den Westen ist Pakistan trotz Militärdiktatur der Frontstaat im Kampf gegen den Terror. Wenn die Atommacht Pakistan an die Islamisten fällt, dann ist die Weltlage eine andere und auch Deutschlands Sicherheit bedroht.
Autorenporträt:
Ulrich Ladurner, geboren 1962, arbeitet seit 1999 als Auslandsredakteur der ZEIT, in deren Auftrag er aus dem Irak und Iran, aus Afghanistan und Pakistan berichtet. 1994 erhielt er den Claus-Gatterer-Preis für eine ORF-Reportage.Wer hat Benazir Bhutto umgebracht? Wie lange wird Pervez Musharraf noch an der Macht bleiben? Greifen islamistische Radikale nach der Atombombe? Übernehmen die Taliban die Macht? Werden die USA auch in Pakistan intervenieren? Diese Fragen bereiten nicht nur Washington schlaflose Nächste. Was in Pakistan passiert, berührt die ganze Welt. In diesem Land findet sich eine einmalige, gefährliche Mischung: Atomwaffen und islamistische Terroristen. Wenn in Pakistan kein Frieden einkehrt, wird auch Afghanistan keinen Frieden finden - und der Westen wird dort weiter Krieg führen. Das wird die gesamte Region weiter destabilisieren.
Ulrich Ladurner, Reporter der Hamburger Wochenzeitung DIE ZEIT und einer der besten Kenner der Region, hat zahlreiche Reisen in das gefährlichste Land der Welt unternommen. In seinem neuen Buch führt er uns von Lahore über Islamabad bis an den sagenumwobenen Khyberpass, von der indischen bis an die afghanische Grenze. Er zeigt ein Land voller Widersprüche. Und er zeigt ein Land vor einer ungeheuren Zerreißprobe. Mit analytischer Schärfe gibt er Ausblicke auf die Chancen Pakistans, die Abwehrkräfte gegen den Extremismus zu mobilisieren, seine blutige Geschichte hinter sich zu lassen und den Weg der Demokratisierung zu beschreiten.

Zum Autor:
Ulrich Ladurner, geboren 1962, arbeitet seit 1999 als Auslandsredakteur der ZEIT, in deren Auftrag er aus dem Irak und Iran, aus Afghanistan und Pakistan berichtet. 1994 erhielt er den Claus-Gatterer-Preis für eine ORF-Reportage.


Schabedoth, Hans-Joachim: Angela Merkel verwaltet | Kraus, Katja: Macht.
Druckbare Version

© H. Thomas, Bonn (Stand: 06/2019) www.book-today eMail: info@book-today.de