Sie sind hier: Politik  
 POLITIK
Zeitkritik

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


HERMANN, RAINER: ENDSTATION ISLAMISCHER STAAT?
 

Hermann, Rainer:
Endstation Islamischer Staat?
Staatsversagen und Religionskrieg in der arabischen Welt.

Kartoniert, 144 Seiten, 13,5 x 21 cm, 174 gr, in deutscher Sprache.
2015 dtv Verlagsgesellschaft.
ISBN: 978-3-423-34861-4

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel am unteren Schnitt).
Früher 12,90 EUR*, jetzt nur 7,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben.


 
 
Sie sparen durch den Sonderpreis: 5,00 EUR  

7,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 4-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück




 

Zum Inhalt:
Eine scharfsinnige historisch-politische Analyse und Bestandsaufnahme von einem ausgewiesenen Kenner der arabischen Welt.Lektionen aus der Katastrophe.
Die arabische Welt befindet sich in der tiefsten Krise seit dem Einfall der Mongolen im 13. Jahrhundert. Viele arabische Staaten haben bei den wichtigsten Aufgaben versagt, die ein Staat gegenüber der Bevölkerung leisten muss. Die Menschen wollen sie nicht mehr. Als einziges identitätsstiftendes Bindemittel bleibt der Islam. Konflikte werden zu Religionskriegen. Möglicherweise erleben wir den Beginn eines neuen 30-jährigen Krieges mit. Er wird auch Europa mehr verändern als alle anderen Ereignisse seit dem Zweiten Weltkrieg.
Rainer Hermann ist ein ausgewiesenen Kenner der arabischen Welt und legt mit ›Endstation Islamischer Staat?‹ eine scharfsinnige historisch-politische Analyse vor. Er geht mit seiner Betrachtung weit über die schlichte Berichterstattung hinaus und wagt eine allerdings gut begründete Prognose für die weitere Zukunft. Lektionen aus der KatastropheDie arabische Welt befindet sich in der tiefsten Krise seit dem Einfall der Mongolen im 13. Jahrhundert. Viele arabische Staaten haben bei den wichtigsten Aufgaben versagt, die ein Staat gegenüber der Bevölkerung leisten muss. Die Menschen wollen sie nicht mehr. Als einziges identitätsstiftendes Bindemittel bleibt der Islam. Konflikte werden zu Religionskriegen. Möglicherweise erleben wir den Beginn eines neuen 30-jährigen Krieges mit. Er wird auch Europa mehr verändern als alle anderen Ereignisse seit dem Zweiten Weltkrieg.

Autor(en):
Rainer Hermann, geboren 1956, Dr. phil., Islamwissenschaftler und Diplom-Volkswirt, ist Mitglied der Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und berichtet seit 1996 aus der Türkei und der arabischen Welt. Von 1991 bis 2009 lebte er als Korrespondent mit seiner Familie in Istanbul, seit 2009 in Abu Dhabi.
Hermann ist ein ausgewiesenen Kenner der arabischen Welt und legt mit ›Endstation Islamischer Staat?‹ eine scharfsinnige historisch-politische Analyse vor. Er geht mit seiner Betrachtung weit über die schlichte Berichterstattung hinaus und wagt eine allerdings gut begründete Prognose für die weitere Zukunft.


Neumann, Peter R.: Die neuen Dschihadisten. | Dugin, Alexander: Konflikte der Zukunft.
Druckbare Version

© H. Thomas, Bonn (Stand: 06/2019) www.book-today eMail: info@book-today.de