Sie sind hier: Politik  
 POLITIK
Zeitkritik

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


GRULICH: CHRISTEN UNTERM HALBMOND
 

Grulich, Rudolf:
Christen unterm Halbmond

Vom Osmanischen Reich bis in die moderne Türkei.

Gebunden, 176 S. 22,5 cm 347g , in deutscher Sprache.
2008 Sankt Ulrich Verlag.
ISBN 978-3-86744-066-0

Neu. Gebundener Ladenpreis
16.90 EUR


 
 
 

16,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 4-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück




 

Zum Inhalt:
Christen unterm Halbmond für die meisten Menschen in Deutschland eine düstere Vorstellung, die viele zu pauschalen Vorurteilen gegen die Türkei oder den Islam verleitet. Der Kirchenhistoriker Rudolf Grulich ist ein exzellenter Kenner der Völker und Glaubensgemeinschaften Osteuropas und der Türkei. In seinem Buch zeigt er die entscheidenden historischen Fakten der Entchristianisierung der Türkei. Zugleich weist er aber auch auf die große Vielfalt des religiösen Lebens in einem Land hin, das Mitglied der Europäischen Union werden möchte. Christen unterm Halbmond ist ein schonungsloser Blick auf die Wirklichkeit des Christentums im Osmanischen Reich bis in die moderne Türkei und zugleich der Versuch, auch der türkischen und muslimischen Welt Gerechtigkeit widerfahren zu lassen. Grulich leistet einen unersetzlichen Beitrag zur Versachlichung der Debatte.


Henkel: Die Kraft des Neubeginns | Zayas: Heimatrecht ist Menschenrecht
Druckbare Version

© H. Thomas, Bonn (Stand: 06/2019) www.book-today eMail: info@book-today.de