Dugin, Alexander: Konflikte der Zukunft.

Dugin, Alexander:
Konflikte der Zukunft.
Die Rückkehr der Geopolitik.

Gebunden, 256 Seiten, 15 x 22 cm, 483 gr, in deutscher Sprache.
Bonus-Verlag 2014.
ISBN-13: 978-3887412913

Neu.
Gebundener Ladenpreis (originalverschweißt).
19,95 EUR.

 

19,95 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Krieg in Syrien, Irak, Libyen, Palästina, Ukraine - und überall mischen die USA ganz offiziell oder im Hintergrund mit. Der weltweite Führungsanspruch der amerikanischen Finanz eliten ist ungebrochen; Liberalismus und Kapitalismus werden Staaten in aller Welt mit teils subversiven Methoden wie "orangenen Revolutionen" aufgezwungen. Wer sich zersetzenden Doktrinen wie Homolobbyismus, Gender Mainstreaming, Freihandel, Plünderung von Mittelstand und Privatvermögen nicht freiwillig unterwirft, wird mit inszenierten Volksaufständen und Krieg über zogen. Der russische Politologe und Philosoph Prof. Alexander Dugin lehnt diese Eine-Welt-Strategie unter Führung der USA ab und entwirft in seinem neuen Buch das Konzept einer multipolaren Weltordnung. Eine hoch aktuelle Einleitung zum Kriegsschauplatz Ukraine ist dem Buch vorangestellt.

Zum Autor:
Alexander Geljewitsch Dugin
, Jahrgang 1962, ist ein russischer Politiker, Politologe, politischer Philosoph und Publizist, ehemaliger Politikprofessor der Moskauer Lomonossow-Universität und Mitbegründer der Nationalbolschewistischen Partei und später Gründer der Eurasischen Partei.